Praxisleistungen richtig abrechnen

Die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis sichern Sie durch die Optimierung in der Leistungsabrechnung und vorab durch eine gute Praxisorganisation und Terminmanagement. Entdecken Sie wie Sie Umsatzchancen wie die Offene Sprechstunde sofort nutzen können!

bekannt aus

Platz für Headline (mobil)

Platz für Teaser

Offene Sprechstunden optimiert nutzen und abrechnen

Optimieren Sie Ihre Praxisfinanzen mithilfe von Offenen Sprechstunden. Die Offene Sprechstunde bietet zahlreiche Chancen für Ihren Praxisalltag für jede (Fach-)Arztrichtung. Durch die Flexibilität und finanziellen Vorteile, können Sie durch die Einführung einer Offenen Sprechstunde Ihre Praxis langfristig erfolgreich führen. 

 

Die Offene Sprechstunde ermöglicht Ihren Patienten einen unkomplizierten Zugang zur medizinischen Versorgung. Durch Flexibilität und angepasste Praxisorganisation, kann die Patientenzufriedenheit gesteigert und Ihr Praxisalltag erleichtert werden. Es kann natürlich auch zu neuen Herausforderungen kommen. Mit einer sorgfältigen Terminplanung und Patientenkommunikation in der Offenen Sprechstunde sind Sie sicher, dass Sie auch für Ihre Praxis wirtschaftlich arbeiten und abrechnen. In einem ausführlichen Blogartikel finden Sie Hilfestellungen für die Abrechnungen in der Offenen Sprechstunde.

Extrabudgetäre Vergütung und steigende Praxisfinanzen

Die Offene Sprechstunde wird extrabudgetär vergütet, was einen erheblichen finanziellen Vorteil für Ihre Praxis bedeutet. Mit einer guten Organisation und korrekten Abrechnung können Sie Ihren Umsatz effektiv steigern. Nutzen Sie die sektorengleiche Vergütung und die extrabudgetäre Gesamtvergütung, um Ihre Praxisfinanzen zu stabilisieren. Steigern Sie nun Ihren Umsatz durch ein optimiertes Terminmanagement, dass nach Ihrem individuellen Leistungskatalog Terminmöglichkeiten zulässt.

Gründerin und CEO Dr. Shabnam Fahimi-Weber
“Als Praxisinhaberin ist es wichtig für die richtige Terminauslastung zu sorgen, sodass am Ende auch die Praxisfinanzen stimmen.”

Dr. med Shabnam Fahimi-Weber
HNO-Fachärztin mit eigener Praxis & Gründerin von dubidoc

Welche Funktionen bei der Praxisorganisation helfen

Digitalisieren Sie Ihre Praxis zu einem fairen Preis

Termin- und Ressourcenmanager​

129 € /

Monat*

HNO-2

pro Arzt/Therapeut

* bei jährlicher Zahlung, ansonsten 149 € / Monat pro Arzt/Therapeut

5/5

Was unsere zufriedenen Kunden sagen

Häufige Fragen und Antworten zu dubidoc

Wahlleistungen terminieren

Die Abrechnung von Wahlleistungen kann aufgrund ihrer Spezifität, individuellen Anbieterpreise und Vertragsdetails komplex sein. Präzises Wissen des Gebührenverzeichnisses und Genauigkeit sind hierbei essenziell. Trotzdem sind Wahlleistungen eine lohnende Zusatzeinnahmequelle. Mit einem individuellen Terminplaner wie dem dubidoc Terminkalender lässt sich dies effizient handhaben und nahtlos in Ihre Praxis integrieren.

Hybrid-DRGs

Ab 2024 ermöglichen Hybrid-DRGs eine einheitliche Abrechnung von Leistungen, unabhängig davon, ob sie stationär oder ambulant erbracht werden. Vertragsärzte, MVZ und Belegärzte dürfen nun neben Kliniken Leistungen erbringen und abrechnen. Dadurch wird die Ambulantisierung gefördert und die Abrechnungseffizienz verbessert. Deshalb sollten Sie diese Terminarten schnellstmöglich in Ihrer Terminsoftware integrieren und nutzbar machen.

Gut organisiert ist Ihr Schlüssel zum Praxiserfolg

Sichern Sie die Praxisfinanzen mit einer smarten Lösung aus Termin- und Ressourcenmanagement